Der Verkehr der Zukunft dank Virus aber ohne #Streik? #biomimikry #berlin #mobility

Wäre dieses auf Biomimikry basierende – also der Natur nachempfundene – Verkehrskonzept für Großstädte bereits Realität, müsste man sich ab morgen nicht wieder mit übervollen S-Bahnen und Staus auf den Straßen herumschlagen. Dann wäre man nur noch abhängig vom ganz normalen, schlecht gelaunten Alltagspech, dass der Motor morgens nicht anspringt oder die Milch für den Aufwach-Kaffee alle ist.

Foto von Team Berlin @ Audi Urban Future Award 2014 (c) wired.com

Foto von Team Berlin @ Audi Urban Future Award 2014 (c) wired.com

Auf Basis der Beobachtung, dass nur etwa fünf Prozent der Autos in Berlin von durchschnittlich nur zwei Personen genutzt werden und der Rest der Blechtrommeln bloß dumm vor sich herumrostet, haben drei Forscher im Rahmen der Audi Urban Future Initiative eine Mobilitätsvision für das Berlin im Jahr 2050 entwickelt. Und sich dabei eine große Scheibe von Mutter Natur abgeschnitten.

Foto von Team Berlin @ Audi Urban Future Award 2014 (c) wired.com

Foto von Team Berlin @ Audi Urban Future Award 2014 (c) wired.com

 

 

In einem Interview mit Wired erläutert Biomimikry-Forscher Arndt Pechstein: „Unser Vorbild war das größte Virus der Welt, das Mimi-Virus. Auf der Systemebene haben wir uns an Nervenzellen orientiert. Die Autos sollen omnidirektional sein, also auch verschiedene Wege wie Straßen und Schienen nutzen können. Durch kleine Bahnen bewegen sich motorisierte Teilchen, die aber nicht fest an ihren Motor gebunden sind und sich so im Körper auf immer andere Transportmittel setzen. Die logische Konsequenz für unser Projekt war also, Fahrkabinen und den motorisierten Untersatz so zu designen, dass man sie voneinander trennen kann, damit sie an bestimmten Stationen von Schienen zu Straßen wechseln können und umgekehrt.“

Mehr Infos dazu hier und hier.

Ich möchte bitte heute noch zurück in die Zukunft reisen. Ohne S-Bahn und Staus wohlgemerkt!

Was sagst Du dazu? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: