Fitness meets Hausarbeit: Die Fahrrad-Waschmaschine #bikewashingmachine

Was hat Sport bitteschön mit Wäsche waschen zu tun? Nichts. Zumindest nicht augenscheinlich. Aber warum nicht clever sein und das Angenehme mit dem Praktischen verbinden? Wie bei der Idee für die Fahrrad-Waschmaschine. Oder eher das Waschmaschinenfahrrad?

Ein Fitnessgerät mit äußerst praktischem Hintergrund: das Waschmaschinenfahrrad (c) Li Huan

Ein Fitnessgerät mit äußerst praktischem Hintergrund: das Waschmaschinenfahrrad (c) Li Huan

Der Chinese Li Huan hat offenbar dieses lustige Design-Konzept vorgelegt und könnte damit gleich mehrere Probleme unserer modernen Gesellschaft lösen. Angesichts steigendem Energieverbrauch und wachsendem ökologischem Bewusstsein, immer mehr Menschen mit Übergewicht, wenn nicht gar Fettleibigkeit, und wachsenden Kosten für Raum und Räumlichkeiten könnte alternatives Wäsche waschen bald zum neuen Megatrend werden.

3 Fliegen mit einer Klappe: Fit bleiben, ökologisch Wäsche waschen und dabei noch zusätzlich Platz sparen, weil es Waschmaschine und Crosstrainer in einem ist.

3 Fliegen mit einer Klappe: Fit bleiben, ökologisch Wäsche waschen und dabei noch zusätzlich Platz sparen, weil es Waschmaschine und Crosstrainer in einem ist.

Einzig und allein an der Energieumwandlung müsste man noch etwas schrauben, denn laut diesem Konzept wird die Wäsche nur wirklich sauber, wenn man so richtig in die Pedale tritt. Muskelkater und Hüftspeck werden sich freuen, aber es könnte auch bedeuten, dass das fitte Waschmaschinenerlebnis für die Besitzer irgendwann zum Albtraum und womöglich sogar zur sozialen Marginalisierung durch chronisches Tragen von Dreckwäsche verursacht.

Trotzdem ne coole Idee. Schade, dass das nur ein Konzept ist. Bei meinem gestrigen Notfall-Waschmaschinen-Kauf und chronischer Schreibtischfäule wäre das die perfekte Lösung gewesen. Naja, vielleicht auch nicht. Wer will schon Fahrrad-Beine haben? Pffff.

Gefunden auf techly.com.au.

2 Kommentare

Was sagst Du dazu? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: