„Es ist fünf vor zwölf“ – #Typographie meets #Design meets #Uhrzeit: #QlockTwo #Touch

Wenn ich jetzt sagen würde: „Designt mal eine Tischuhr!“ Dann würden in kürzester Zeit etliche Entwürfe für runde, quadratische, große, kleine, digitale oder analoge, leise oder laute Tischuhren entstehen. Kein Zweifel.

Und vielleicht würde irgendjemand wirklich so ein Ding hier erfinden:

Typographische Tischuhr (c) www.qlocktwo.com

Typographische Tischuhr (c) http://www.qlocktwo.com

eine typographische Uhr, die mithilfe eines Präzisions-Oszillographen die Zeit in Worten darstellen kann. Der Traum eines jeden Intellektuellen, der auch bei der Zeitangabe nicht auf die Herausforderung des schnellen Erfassens verzichten will und keinen gesteigerten Wert auf genaue Sekunden- und Minutenangaben legt.

Wenn Biegert und Funk sie nicht schon erfunden hätten, die QlockTwo Touch (sogar mit Weckfunktion!), wäre das sicherlich der Durchbruch jedes Produkt-Designers gewesen.

Vor allem bei dem Preis: 445 Euro! Hahaha.

Das ist nun wirklich für Leute gedacht, die sich ausschließlich mit teuren Design-Produkten á la Statusobjekt umgeben ODER eine Typographie-Macke haben. Oder beides.

Trotzdem: geiles Ding! Für 45 Euro würde ich mich der Herausforderung definitiv stellen!

PS: Das Ding gibt es auch als Armbanduhr, sozusagen der Inbegriff der Smartwatch 🙂

Ein Kommentar

  1. SEHR coole Uhr! Für 45,- würde ich auch sofort zuschlagen. Andererseits bekommt man für die 450,- auch was geboten: verschiedene Sprachen, verschiedene Farben, UNENDLICHE Möglichkeiten! Puh, gut, das ich im Konsumstreik bin, sonst würde ich ernsthaft drüber nachdenken 🙂
    Und: danke für deine Mail, deinen Tipp: nehme ich auch SEHR gerne für Donnerstag an. Cool!

Was sagst Du dazu? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: