Wie auf Leinwand malen – mit salon.io ist es grandios einfach, seine Arbeiten ins Netz zu stellen

Für diejenigen, die das berühmt-berüchtigte, leere Blatt Papier scheuen, mag es eine eher teuflische Sache sein. Für alle anderen, die endlich mal völlig losgelöst von allen Strukturen und Zwängen eine Webseite bauen möchten, um z.B. ihr Portfolio vorzustellen oder ganz einfach schöne Dinge zu zelebrieren, wird es die ganze Welt des Webdesigns verändern: salon.io. – die gänzlich jungfräuliche Leinwand für kunstvolle Manifestationen im Web.

Tatsächlich ist es eine Umstellung, wenn keine Rahmen, Spalten und Menüs vorgegeben sind und man das auch nicht „verlangen“ kann. Aber schnell, SEHR schnell lernt man die Freiheit, die man dadurch geschenkt bekommt, zu schätzen. Die Idee von salon.io ist einfach, genial und definitiv wie gemacht für Individualisten und vor Kreativität sprudelnde Bastler, die nicht genug über html und css Bescheid wissen (wie ich).

Und das Beste: es kostet (fast) nichts, eine 5 oder 10-seitige coole Webseite zu zaubern. Wow!

Alles ist möglich! Einfach ausprobieren.

Werbeanzeigen

Was sagst Du dazu? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: